15. Jahrestag des Brandanschlages in der Lübecker Hafenstraße

10. Januar 2011

Am Dienstag, den 18.1.2011 jährt sich zum 15. Mal der Tag des
Brandanschlags auf das Flüchtlingsheim in der Hafenstrasse.

10 Menschen starben, 38 Überlebende verloren Angehörige und
Freunde und trugen teilweise schwere Verletzungen davon.
Bis heute haben sie unter den physischen und psychischen Folgen
dieser furchtbaren Ereignisse zu leiden.
Wir – das Lübecker Flüchtlingsforum -  möchten daher an diesem Tag der Opfer gedenken.
Um 14.00 Uhr wollen wir uns am Gedenkstein an der Ecke
Hafenstraße/Konstinstr. treffen.
Vertreterinnen der Hansestadt Lübeck und der Kirche werden
anwesend sein.
Zu dieser Gedenkfeier laden wir Sie herzlich ein !
Mit weiteren Veranstaltungen wollen wir in der Woche an die
Ereignisse von 1996 erinnern:
„Tot in Lübeck“
Film von Lottie Marsau und Katharina Geinitz
Montag, 17. Januar 2011
18.00 Uhr
Jugendzentrum Burgtor, Große Burgstrasse, Lübeck