Ratschlag gegen Rechts über Rechtterrorismus am 28.02 bis 01.03.2014 in Schwerin

10. Februar 2014

Ratschlag gegen Rechts 2014

Tagung: Rassistische Gewalt und Nazi-Terror. Demokratiegefährdung - Ausblick und Gegenwehr

Am Fr., 28.2.2014, Beginn 10:30 h bis Sa. 1.3.2014, Ende ca. 12:00 h

Im Hotel Elefant, Schwerin, Goethestraße 39-41

 Anmeldung: bitte bis zum 14.2.2014 an andrea.siegert@verdi.de oder  per Fax an: 0385-5919077;  bei Rückfragen: 0385-5919041

 Die Reise- und Übernachtungskosten werden für ver.di-Mitglieder übernommen.

Der Ratschlag gegen Rechts ist eine Veranstaltungsreihe des Arbeitskreises Antirassismus/Antifaschismus des Landesbezirksvorstandes ver.di Nord.

Diese Veranstaltung steht unter dem Motto: “Rassistische Gewalt und Nazi-Terror. Demokratiegefährdung- Ausblick und Gegenwehr“. Welche Folgen ergeben sich aus dem NSU-Skandal, wie sehen die neofaschistischen Organisationsstrukturen in Norddeutschland aus, welche erfolgreichen Strategien gegen Rechts gibt es im Alltag und im Betrieb? Diese Fragen wollen wir mit allen Interessierten und Aktiven, insbesondere auch mit Betriebs- und Personalräten diskutieren. Neben interessanten Vorträgen, einer Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Gästen, einem Worldcafé  und vielen Gesprächen gibt es auch eine spannende Abendveranstaltung mit einem Kinofilm.